40. Gold Coast Airport Marathon (Australien) am 1. Juli 2018: Chebitok läuft Streckenrekord – Mungara gewinnt zum dritten Mal

gold-coast-mar-2018-logo

 

 

Temperaturen um 16°C bei einem vergleichbaren Taupunkt waren bei einer resultierenden relativen Luftfeuchte um 100% keine guten Voraussetzungen bei der 40. Jubiläumsausgabe des Gold Coast Airport Marathon an der Westküste des fünften Kontinents. 40. Gold Coast Airport Marathon (Australien) am 1. Juli 2018: Chebitok läuft Streckenrekord – Mungara gewinnt zum dritten Mal weiterlesen

40. Gold Coast Airport Marathon (Australien) am 1. Juli 2018: Die Streckenrekorde sind in Gefahr

gold-coast-mar-2018-logo

 

 

Mit Beginn des australischen Winters startet auch in jedem Jahr der Gold Coast Airport Marathon an der Westküste des Kontinents. Der Kursrekord bei den Männern von 2:08:42 durch den Masters-Läufer Kennth Mungara (KEN) aus dem Jahr 2015 ist die schnellste jemals im Monat Juli erzielte Zeit, die zuvor der Dresdner Jörg Peter mit 2:09:14 vom Marathon im Grünauer Forst hielt. 40. Gold Coast Airport Marathon (Australien) am 1. Juli 2018: Die Streckenrekorde sind in Gefahr weiterlesen

41. Bank of America Chicago Marathon am 7. October 2018: Yuki Kawauchi und eine starkes japanisches Kontingent am Start

chicago-mar-2017-logoMit dem japanischen Lauf-Unikum Yuki Kawauchi wird am 7. Oktober der Sieger des Boston Marathon bei der 41. Ausgabe des Bank of America Chicago Marathon erstmals in der Windy City am Start sein. Yuki, der in der Regel Marathonläufe im Monatstakt absolviert, musste bei seinem letzten Start Anfang Juni beim Stockholm Marathon der Hitze dort Tribut zollen. 41. Bank of America Chicago Marathon am 7. October 2018: Yuki Kawauchi und eine starkes japanisches Kontingent am Start weiterlesen

9. Mattoni Olomouc Half Marathon am 23. Juni 2018: Stephen Kiprop läuft Streckenrekord

runczech_logo_m

Highlight der 9. Ausgabe des Mattoni Olomouc Halbmarathon war ein neuer Streckenrekord bei den Männern. Stephen Kiprop (KEN) verbesserte in 1.00:15 die Bestmarke von Geoffrey Ronoh aus dem Jahr 2014 um 2 Sekunden. Bei den Frauen war die amtierende Halbmarathon-Weltmeisterin Netsanet Gudeta (ETH) in 1:07:30 mit großen Vorsprung die Schnellste des Tages. 9. Mattoni Olomouc Half Marathon am 23. Juni 2018: Stephen Kiprop läuft Streckenrekord weiterlesen

9. Mattoni Olomouc Half Marathon am 23. Juni 2018: Weltklasse im Halbmarathon am Start

runczech_logo_m

Nachdem im letzten Jahr die 8. Ausgabe des Mattoni Olomouc Halbmarathon zu einer Hitzeschlacht bei für den Ausdauersport ungünstig hohen Temperaturen von 28°C zur Startzeit um 18:30 Uhr wurde – mit Siegen von Josphat Kiptis (KEN) in 1:01:50 und Worknesh Degefa (ETH) in 1:09:19 – scheint der Wettergott auf Wiedergutmachung zu sinnen. 9. Mattoni Olomouc Half Marathon am 23. Juni 2018: Weltklasse im Halbmarathon am Start weiterlesen

42. Grandmas Marathon in Duluth (MN, USA) am 17. Juni 2016: Elisha Barno zum Vierten, Kellyn Taylor läuft Streckenrekord

grandmas-logo

Der Kenianer Elisha Barno schreibt weiterhin Geschichte beim Grandmas Marathon am Samstag in Duluth (MN, USA), wo er den Marathon auf dem Punkt-zu-Punkt-Kurs auf dem Highway 61 mit Start in Two Harbors am Ufer des Lake Superior zum vierten Mal in Folge in 2:10:06 gewann. 42. Grandmas Marathon in Duluth (MN, USA) am 17. Juni 2016: Elisha Barno zum Vierten, Kellyn Taylor läuft Streckenrekord weiterlesen

Int. Sparkassenlauf – 26. „Preußische Meile“ in Potsdam am 15. Juni 2018: Auch diesmal neuer Teilnehmerrekord

potsdamer-laufclub-logo393 Läuferinnen und Läufer stellten sich am Freitagabend dem Starter bei der 26. Ausgabe der „Preußischen Meile“ in der Potsdamer Innenstadt; zusammen mit diversen Kinder- und Jugendläufen waren in der Landeshauptstadt 1981 Teilnehmer auf den Beinen, von denen schließlich 1899 im Ziel registriert wurden. Int. Sparkassenlauf – 26. „Preußische Meile“ in Potsdam am 15. Juni 2018: Auch diesmal neuer Teilnehmerrekord weiterlesen

41. Bank of America Chicago Marathon am 7. Oktober 2018: Mo Farah gegen Galen Rupp – wieder mit Tempomachern

chicago-mar-2017-logo

Eigentlich hatte niemand die Entscheidung im Jahr 2014 beim Bank of America Chicago Marathon nachvollziehen können, plötzlich ohne Tempomacher bei den Männern zu operieren (bei den Frauen fanden sich in der Regel immer einige männliche Begleiter). Der „Erfolg“ dieses Verzichts in der Leistungsbilanz in den letzten drei Jahren war durchschlagend. 41. Bank of America Chicago Marathon am 7. Oktober 2018: Mo Farah gegen Galen Rupp – wieder mit Tempomachern weiterlesen

„ZEITZEUGEN des Laufsports und der Leichtathletik“: Eine Initiative von German Road Races (GRR) e.V.

grr-logo

Das Projekt der German Road Races „ZEITZEUGEN des Laufsports und der Leichtathletik“ will ein Erinnerungsdenkmal setzen, damit die Erfolge der „Altvorderen“ wieder ins Gedächtnis gerufen werden. Spätere Generationen sollen dadurch erfahren, wie die Sportarten entstanden und welche Entwicklungen nötig waren, wann, von wem und zu welchen Zeitpunkt und mit welchen Schwierigkeiten und gegen welche Widerstände gekämpft wurde, damit der Laufsport und die Leichtathletik sich entwickeln konnten.

„ZEITZEUGEN des Laufsports und der Leichtathletik“: Eine Initiative von German Road Races (GRR) e.V. weiterlesen

18. Scania Zwolse Halve Marathon (NED) am 9. Juni 2018: William Wanjiku und Fancy Chemutai waren die Schnellsten

zwolle-hm-2015-logo

Schwüles Wetter verhinderte bei der 18. Ausgabe des Scania Zwolse Halve Marathon in der niederländischen Provinzstadt Zwolle schnellere Zeiten. Am Ende waren William Wanjiku (KEN) in 1:01:31 und Fancy Chemutai in 1:09:38 vorne, 18. Scania Zwolse Halve Marathon (NED) am 9. Juni 2018: William Wanjiku und Fancy Chemutai waren die Schnellsten weiterlesen

45. BMW Berlin Marathon am 16. September 2018: Eliud Kipchoge und Wilson Kipsang wieder am Start

b-mar-2018-logo

Wie die Veranstalter des 45. BMW Berlin Marathon soeben bekannt gemacht haben, wird der Superstar auf der Marathonstrecke, Eliud Kipchoge (KEN), auch in diesem Jahr auf der schnellen Berliner Strecke an den Start gehen. Es wird der vierte Auftritt des kenianischen Ausnahmekönners an der Spree werden, wo er bei seinem ersten Rennen in Berlin in seinem zweiten Marathon seine einzige „Niederlage“ im Marathon überhaupt erlitt. 45. BMW Berlin Marathon am 16. September 2018: Eliud Kipchoge und Wilson Kipsang wieder am Start weiterlesen

8. Lanzhou International Marathon am 10. Juni 2018: Wieder keine Topzeiten auf dem Kurs am Gelben Fluss

lanzhou-mar-2018-logo

Mit Siegen von Kelkile Woldaregay (ETH) und Merima Hasen (BRN) endete die 8. Auflage des Lanzhou International Marathon in der chinesischen Stadt am Ufer des Gelben Flusses auf 1600 m Seehöhe. Mit Siegerzeiten von 2:11:00 bzw. 2:32:22 wurden allerdings bei zu warmen Bedingungen die hohen Erwartungen der Gastgeber an schnelle Zeiten nicht erfüllt. 8. Lanzhou International Marathon am 10. Juni 2018: Wieder keine Topzeiten auf dem Kurs am Gelben Fluss weiterlesen

21. Internationaler Oelder Sparkassen Citylauf amd 9. Juni 2018: Dorcas Tuitoek und Geoffrey Koech laufen hochklassige Steckenrekorde

SCLO_2018_klein

Hochklassige Streckenrekorde gab es bei der 21. Auflage des Internationalen Oelder Sparkassen-Citylaufs am gestrigen Samstagabend  in der westfälischen Provinzstadt unweit von Münster. Sowohl bei den Frauen durch Dorcas Tuitoek (KEN) in 31:26 als auch bei den Männern durch Geoffrey Koech (KEN) in 27:44 gab es Kursrekorde, die sich aktuell jeweils auf Platz 7 der Welt-Jahresbestenliste einordnen. 21. Internationaler Oelder Sparkassen Citylauf amd 9. Juni 2018: Dorcas Tuitoek und Geoffrey Koech laufen hochklassige Steckenrekorde weiterlesen