25 km-Lauf durch Berlin (“S25 Berlin”) am 5. Mai 2024: Schnelle Zeiten durch Towett und Kenduiywo

Nach einer leistungssportlichen Flaute in den letzen Jahren gab es durch Vincent Towett (KEN) in 1:15:23 und Shadrack Kenduiywo (KEN) in 1:15:41 wieder ansprechende Leistungen  beim 25 km-Lauf durch die Berliner Innenstadt mit Start und Ziel im Olympiastadion. 25 km-Lauf durch Berlin (“S25 Berlin”) am 5. Mai 2024: Schnelle Zeiten durch Towett und Kenduiywo weiterlesen

43. Copenhagen Marathon am 5. Mai 2024: Abdi Gelelchu und Margaret Agai vorne

Abdi Gelechu (BRN) in 2:09:11 und Margaret Agai (KEN) in 2:27:31 gewannen die 42. Ausgabe des Copenhagen Marathon. Bei kühlen, aber etwas windigen Verhältnissen gewann Gelechu, der für Bahrain bereits für die Olympischen Spiele qualifizierte Gelechu mit einer PB von 2:07:15 (Sevilla 2022) das Rennen 43. Copenhagen Marathon am 5. Mai 2024: Abdi Gelelchu und Margaret Agai vorne weiterlesen

4. “Adizero: Road to Records” in Herzogenaurach am 27. April 2024: Emmanuel Wanyoni läuft Weltrekord über die Meile

Emmnauel Wanyoni (KEN) sorgte mit dem Weltrekord von 3:54,5 über die Meile auf der Straße für das Highlight bei der vierten Auflage des Laufs auf dem Gelände des Sportartikelherstellers Adidas in Herzogenaurach unter dem Motto “Road to Records” (R2R). 4. “Adizero: Road to Records” in Herzogenaurach am 27. April 2024: Emmanuel Wanyoni läuft Weltrekord über die Meile weiterlesen

44. TCS London Marathon am 21. April 2024: Peres Chepchirchir gewinnt mit Nur-Frauen-Weltrekord – Munyao vor Bekele

Die Olympiasiegerin Peres Jepchirchir (KEN) krönte mit 2:16:16 die 44. Auflage des TCS London Marathon in der britischen Hauptstadt am Sonntag (21.4.) mit einem Weltrekord in einem reinen Frauenrennen. Bei den Männern war Alexander Munyao (KEN) in 2:04:01 vorne, 44. TCS London Marathon am 21. April 2024: Peres Chepchirchir gewinnt mit Nur-Frauen-Weltrekord – Munyao vor Bekele weiterlesen