IDBI Federal Life Insurance New Delhi Marathon am 25. Februar 2018: Sieger verpasst Qualifikation for Commonwealth Games

new-delhi-mar-2018-logo

Im Gegensatz zum stets hochkärtig besetzten Halbmarathon Ende November machten sich ohne ausländische Topathleten die indische Elite bei New Delhi Marathon auf die Jagd nach der Norm von 2:12:50 für den Marathon bei den Commonwealth Games an der australischen Gold Coast. IDBI Federal Life Insurance New Delhi Marathon am 25. Februar 2018: Sieger verpasst Qualifikation for Commonwealth Games weiterlesen

34. Zurich Maratón Sevilla (ESP) am 25. Februar 2018: Dickson Tuwei gewinnt in 2:08:18, Guerra läuft Topzeit, Streckenrekord bei den Frauen

sevilla-mar-2017-logoDer Kenianer Dickson Tuwei gewann in den Straßen der katalanischen Metropole die 34. Ausgabe des Zurich Maratón Sevilla in 2:08:18; bei den Frauen war Kaoutar Boulaid (MAR) in 2:25:32 vorne. 34. Zurich Maratón Sevilla (ESP) am 25. Februar 2018: Dickson Tuwei gewinnt in 2:08:18, Guerra läuft Topzeit, Streckenrekord bei den Frauen weiterlesen

12. Tokyo Marathon am 25. Februar 2018: Wilson Kipsang steigt aus, Dickson Chumba gewinnt und Yuta Shitara läuft Landesrekord

tokyo-mar-2018-logo

Mit überraschenden Ergebnissen ging soeben die 12. Auflage des Tokyo Marathon zu Ende. Schon früh war das Unternehmen Weltrekord beendet, Wilson Kipsang stieg nach 50 Minuten aus dem Rennen aus. Damit war er Angriff auf den Weltrekord erledigt. 12. Tokyo Marathon am 25. Februar 2018: Wilson Kipsang steigt aus, Dickson Chumba gewinnt und Yuta Shitara läuft Landesrekord weiterlesen

1. Riyadh Halbmarathon (Saudi-Arabien) am 24. Februar 2018: Starkes Elitefeld, bescheidene Zeiten

riyadh-hm-2018-logoMit einem hochklassigen Elitefeld startete heute morgen um 9 Uhr die erste Ausgabe des Riyadh Halbmarathon in der Hauptstadt des Königreichs Saudi-Arabiens. Am Ende lag in dem reinen Männerrennen Getaneh Molla (ETH) in 1:01:53 (61:53) vorne, wobei Temperaturen über 20°C und der späte Start das Leistungsniveau drückten. 1. Riyadh Halbmarathon (Saudi-Arabien) am 24. Februar 2018: Starkes Elitefeld, bescheidene Zeiten weiterlesen

12. Tokyo Marathon – Pressekonferenz am 23. Februar 2018: Wilson Kipsang will 2:02:50 laufen

tokyo-mar-2018-logo

Auf der aufwenig inszenierten Pressekonferenz zur 12. Auflage des Tokyo Marathon am heutigen Freitag sorgte Vorjahressieger und Ex-Weltrekordler Wilson Kipsang wieder für das erwartete „Highlight“, in dem er auf einer Tafel eine Zeit von 2:02:50 für den Lauf am Sonntag vorhersagte. 12. Tokyo Marathon – Pressekonferenz am 23. Februar 2018: Wilson Kipsang will 2:02:50 laufen weiterlesen

32. Guadalajara Half Marathon (MEX) am 18. Februar 2018: Diana Kipyokei läuft schnellste Zeit auf mexikanischem Boden

guadelajara-hm-2018-logo

 Mit einem überlegenen Sieg in 1:10:00 gewann Diana Chemtai Kipyokei (KEN) die 32. Ausgabe des Guadalajara Electrolit Halbmarathon in der schnellsten jemals von einer Frau auf mexikanischem Boden gelaufenen Zeit. 32. Guadalajara Half Marathon (MEX) am 18. Februar 2018: Diana Kipyokei läuft schnellste Zeit auf mexikanischem Boden weiterlesen

11. Gensan Giulietta & Romeo Halbmarathon in Verona (ITA) am 18. Februar 2018: Entscheidung im Spurtfinale

verona-hm-2018-logo

Die Entscheidung bei der 11. Auflage des Gensan Juliet & Romeo Halbmarathon am Sonntag (18.2.) fiel erst im Spurt auf der Zielgeraden. Dabei lag Peter Kwemoi Ndorobo (KEN) in 1:01:01 ganz knapp vor seinem Landsmann Ishmale Chelanga Kalale, für den 1:01:03 gestoppt wurden. 11. Gensan Giulietta & Romeo Halbmarathon in Verona (ITA) am 18. Februar 2018: Entscheidung im Spurtfinale weiterlesen

12. Tokyo Marathon am 25. Februar 2018: Wilson Kipsang auf Weltkordjagd

tokyo-mar-2018-logo

Mit hochkarätigen Elitefeldern wird der Tokyo Marathon am Sonntag, dem 25. Februars 2018 bei seiner 12. Auflage nach der Neuorganisation an den Start gehen. Dabei wird man zum zweiten Mal auf dem neuen Kurs durch die japanische Hauptstadt rennen, der in der Nähe der Tokyo Station und dem Kaiserpalast endet und damit das fürchtliche Finale der Vorjahre in dem Messezentrum Big Site verhindert.

12. Tokyo Marathon am 25. Februar 2018: Wilson Kipsang auf Weltkordjagd weiterlesen

56. Nobeoka Nishi Nippon Marathon (Japan) am 11. Februar 2018: Shota Yamazaki gewinnt dramatisches Finale

nobeoka-mar-2018-logoIn einer knappen Entscheidung gewann der 26jährige Japaner Shota Yamazaki in 2:12:15 die 56. Auflage des Nobeoka Nishi Nippon Marathon auf der südlichen Insel Kyushu, unweit von Beppu und Oita, wo erst vor Wochenfrist die Serie der japanischen Frühjahrsmarathonläufe eingeläutet wurde. 56. Nobeoka Nishi Nippon Marathon (Japan) am 11. Februar 2018: Shota Yamazaki gewinnt dramatisches Finale weiterlesen