Sportisimo Prag Halbmarathon am 1. April 2017: Galen Rupp (USA) und starke Elitefelder

runczech_logo_mMit einem Elitefeld der Extraklasse wird am kommenden Samstag um 10 Uhr Ortszeit der Sportisimo Prag Halbmarathon gestartet. Dazu ist es dem Veranstalter RUNCZECH wieder gelungen, ein Elitefeld von absoluter Weltklasse an die Startlinie in der Stadt an der Moldau zu bringen. Mit vier Läufern mit Bestzeiten von unter einer Stunde und sogar zehn mit PBs unter 61 Minuten dürfte ein schnelles Rennen vorprogrammiert sein. Sportisimo Prag Halbmarathon am 1. April 2017: Galen Rupp (USA) und starke Elitefelder weiterlesen

IAAF World Cross Country Championships in Kampala (UGA) am 26. März 2017: Geoffrey Kamworor (KEN) verteidigt seinen Titel

https://media.aws.iaaf.org/media/Original/2b4c6b41-8bf5-49f1-8cee-b76bf3fe8e7f.png?v=1458260347

In einem mehr als dramatischen Finale konnte der Kenianer Geoffrey Kamworor seinen Titel bei den Weltmeisterschaften im Cross Country Lauf in Kampala (Uganda) verteidigen. Kamworor hatte das Rennen eigentlich schon verloren, als er gut 1 km vor dem Ziel ca. 10 Sekunden hinter Cheptegei (UGA) zurücklag, der wie der sichere Sieger aussah. IAAF World Cross Country Championships in Kampala (UGA) am 26. März 2017: Geoffrey Kamworor (KEN) verteidigt seinen Titel weiterlesen

12. Weir Venloop in Venlo (NED) am 26. März 2017: Die Siegerin verpasste den Kursrekord um eine Sekunde

Venloop-logoDer Kenianer Meshack Koech gewann die 12. Ausgabe des Weir Venloop am heutigen Sonntag (26. März)  im niederländischen Venlo. Nachdem gleich drei Läufer im letzten Jahr die Stundenmarke deutlich unterbieten konnte – Geoffrey Yegon (KEN) lief in 59:44 einen beachtlichen Streckenrekord -, schaffte keiner der Eliteläufer eine Zeit für die Halbmarathondistanz von unter einer Stunde. 12. Weir Venloop in Venlo (NED) am 26. März 2017: Die Siegerin verpasste den Kursrekord um eine Sekunde weiterlesen

IAAF World Cross Country Championships in Kampala (UGA) am 26. März 2017: Die Titelverteidiger am Start

https://media.aws.iaaf.org/media/Original/2b4c6b41-8bf5-49f1-8cee-b76bf3fe8e7f.png?v=1458260347

Nach einer einjährigen Pause finden nach 2015 wieder Weltmeisterschaften im Cross Country Lauf statt. Nach den letzten Wettkämpfen im chinesischen Guiyang geht es diesmal nach Kampala, der Hauptstadt Ugandas. In den Hauptläufen sind die Titelträger der letzten WM wieder am Start. IAAF World Cross Country Championships in Kampala (UGA) am 26. März 2017: Die Titelverteidiger am Start weiterlesen

Abbott World Marathon Majors: Mit Serie XI kommen einige Veränderungen – ändern wird das aber wenig

wmm-logo

Gestern, am 22. März 2017, verkündeten in Chicago die Abbott World Marathon Majors (WMM), die vermeintliche Eliteliga der globalen Marathon-Szene, einige Änderungen in Ihrer Serie, die sich bisher auf die Auszeichnung der „besten“ Läuferin und des Läufers einer Saison bei den WMM-Veranstaltungen beschränkte. Abbott World Marathon Majors: Mit Serie XI kommen einige Veränderungen – ändern wird das aber wenig weiterlesen

Yuki Kawauchi (JPN) nimmt Kurs auf den WM-Marathon im August 2017 in London … und läuft Marathon im Monatstakt

Bildergebnis für wm london logo

Das japanische Lauf-Unikum Yuki Kawauchi, erst vor kurzem 30 Jahre alt geworden und dazu mit dem „Geschenk“ einer weiteren WM-Teilname seitens seines Verbands JAAF bedacht, steuert mit allen seinen Kräften in Richtung WM-Marathon, wo er das vielleicht zu hoch gesteckte Ziel einer Medaille bei seinem letzten internationalen Auftritt für sein Land anstrebt. Yuki Kawauchi (JPN) nimmt Kurs auf den WM-Marathon im August 2017 in London … und läuft Marathon im Monatstakt weiterlesen

Stramilano Halbmarathon in Mailand (ITA) am 19. März 2017: Streckenrekord durch Ruth Chepngetich

stramilano-2ß017-logoNachdem es bei der letzten Ausgabe durch James Mwangi in 59:12 einen großartigen Streckenrekord gab, musste man sich in diesem Jahr beim Stramilano, einem Halbmarathonlauf mit großer Tradition durch Mailands Straßen mit deutlich bescheideneren Zeiten bei den Männern zufrieden geben. Stramilano Halbmarathon in Mailand (ITA) am 19. März 2017: Streckenrekord durch Ruth Chepngetich weiterlesen