Äthiopische Olympia Ausscheidungen im Marathon in Sebeta (ETH) am 1. Mai 2021: Die Topläufer des Landes nicht am Start

Sehr kurzfristig nimmt die Posse des äthiopischen Leichtathletikverbands zur Qualifikation der Teams des Landes für den Marathonlauf bei den Olympischen Spielen im Sommer 2021 – so diese stattfinden – einen weiteren überraschenden Verlauf. Äthiopische Olympia Ausscheidungen im Marathon in Sebeta (ETH) am 1. Mai 2021: Die Topläufer des Landes nicht am Start weiterlesen

ASICS „BE(AT) your Personal Best“ in Morton (FRA) am 24. April 2021: Hillary Kipkoech läuft (k)eine Welt-Jahresbestleistung über 10 km

Der Kenianer Hillary Kipkoech (KEN) verbesserte bei den „BE(AT) your Personal Best“ in Morton im Le Bois aux Daims südlich der Loire zwischen Angers und Tours die Welt-Jahresbestleistung über 10 km auf 27:35. ASICS „BE(AT) your Personal Best“ in Morton (FRA) am 24. April 2021: Hillary Kipkoech läuft (k)eine Welt-Jahresbestleistung über 10 km weiterlesen

Generali Milano Marathon Special Edition am 16. Mai 2021: Die letzte Chance für ein Rennen um ein Olympia-Ticket

Bei der Generali Milano Marathon Special Edition am 16. Mai 2021 in der italienischen Metropole der Lombardai dürfte es die (aller)letzte Möglichkeit geben, sich für ein Ticket zum Olympischen Marathon Anfang August im japanischen Sapporo zu bewerben. Generali Milano Marathon Special Edition am 16. Mai 2021: Die letzte Chance für ein Rennen um ein Olympia-Ticket weiterlesen

Aloha Zane Branson Memorial in Moiben (KEN) am 18. April 2021: Philemon Kiplimo und Vibian Chepkirui über 10 km vorne

Philemon Kiplimo (KEN) und Vibian Chepkirui (KEN) gewannen die Rennen über 10 km bei einer weiteren Auflage des Aloha Zane Branson Memorial, die diesmal im kenianischen Moiben, ca. 20 km nördlich von der Läuferhochburg Iten gelegen, ausgetragen wurde. Aloha Zane Branson Memorial in Moiben (KEN) am 18. April 2021: Philemon Kiplimo und Vibian Chepkirui über 10 km vorne weiterlesen

„NN Mission Marathon“ auf dem Twente-Airport am 18. April 2021: „Mission accomplished“, Eliud Kipchoge gewinnt in 2:04:30, Katharina Steinruck läuft 2:25:59

Eliud Kipchoge (KEN) in 2:04:30 und Katharina Steinruck (GER) in 2:25:59 gewannen die „NN Mission Marathon“ am heutigen Sonntag (18. April) auf der Runway des aktuell still gelegten Flughafens Twente-Enschede. „NN Mission Marathon“ auf dem Twente-Airport am 18. April 2021: „Mission accomplished“, Eliud Kipchoge gewinnt in 2:04:30, Katharina Steinruck läuft 2:25:59 weiterlesen

„NN Mission Marathon“ auf dem Twente-Airport am 18. April 2021: Eliud Kipchoge plant ein „beautiful race“ auf der Flugplatzrunde

Nachdem der 35. Haspa Hamburg Marathon auf den 12. September 2021 verschoben wurde, wollten die Veranstalter den „NN Mission Marathon“ am 11. April 2021 mit hochklassiger Elite auf einem Rundkurs durch die Hamburger Innenstadt rennen. „NN Mission Marathon“ auf dem Twente-Airport am 18. April 2021: Eliud Kipchoge plant ein „beautiful race“ auf der Flugplatzrunde weiterlesen

2. Izmir Marathon (Türkei) am 11. April 2021: Tsegaye Getachew (ETH) gewinnt mit Streckenrekord

Bei der zweiten Auflage des Izmir Marathon gab es durch Tsegaye Getachew (ETH) mit 2:09:35 eine Zeit von unter 2:10 Stunden, die neben einem Streckenrekord auch die schnellste Zeit eines Läufers auf türkischem Boden darstellt, ein sog. „Allcomers Record“. 2. Izmir Marathon (Türkei) am 11. April 2021: Tsegaye Getachew (ETH) gewinnt mit Streckenrekord weiterlesen

Tuscany Camp Marathon in Siena Ampugnano am 11. April 2021: Erick Kiptanui gewinnt in 2:05:47 – Richard Ringer läuft 2:08:49

Der Kenianer Erick Kiptanui (KEN) gewann den Tuscany Camp Marathon auf dem Flugplatz von Siena Ampugnano in 2:05:47, das Rennen der Frauen entschied Angela Tanui (KEN) in 2:20:08 für sich. Tuscany Camp Marathon in Siena Ampugnano am 11. April 2021: Erick Kiptanui gewinnt in 2:05:47 – Richard Ringer läuft 2:08:49 weiterlesen

Swiss Athletics Marathon in Belp (Schweiz) am 3. April 2021: Fabienne Schlumpf läuft Landesrekord im Marathon

Beim Swiss Athletics Marathon auf dem Flughafengelände im schweizerischen Belp einem Ortsteil von Berlin sorgte die schweizerische Topläuferin Fabienne Schlumpf (SUI) mit dem neuen Landesrekord von 2:26:14 für eines der Highlights dieser Veranstaltung. Swiss Athletics Marathon in Belp (Schweiz) am 3. April 2021: Fabienne Schlumpf läuft Landesrekord im Marathon weiterlesen

15. N Kolay Istanbul Yari Maratonu am 4. April 2021: Ruth Chepngetich läuft Fabel-Weltrekord im Halbmarathon

Die kenianische Marathon-Weltmeisterin Ruth Chepngetich (KEN) sorgte am 4. April 2021 bei der 15. Ausgabe des N Kolay Istanbul Halbmarathon für eine kaum zu erwartende Sensation. In 1:04:02 steigerte die Kenianerin die globale Bestmarke von Ababel Yeshaneh (ETH) von 1:04:31 um 29 Sekunden. 15. N Kolay Istanbul Yari Maratonu am 4. April 2021: Ruth Chepngetich läuft Fabel-Weltrekord im Halbmarathon weiterlesen

„NN Mission Marathon“ in Hamburg am 11. April 2021: Nun eine Woche später und in Wien

Nachdem der 35. Haspa Hamburg Marathon auf den 12. September 2021 verschoben wurde, wollten die Veranstalter den „NN Mission Marathon“ am 11. April 2021 mit hochklassiger Elite auf einem modifizierten Rundkurs in Hamburg in Szene setzen, mit dabei auch der Superstar der Marathon-Szene Eliud Kipchoge (KEN), dessen einzigartige Karriere auf der Königsdistanz im Jahr 2013 mit seinem Debüt in Hamburg begann. „NN Mission Marathon“ in Hamburg am 11. April 2021: Nun eine Woche später und in Wien weiterlesen