26. Sendai International Half Marathon (Japan) am 8. Mai 2016: Masato Imai ist zurück

sendai-hm-2016-logoDer japanische Topläufer Masato Imai gewann den 26. Sendai International Half Marathon in 1:03:06, womit – bei allerdings fehlender ernsthafter ausländischer Konkurrenz – seit über 10 Jahren wieder einmal ein japanischer Läufer diese Traditionsveranstaltung gewinnen konnte. 26. Sendai International Half Marathon (Japan) am 8. Mai 2016: Masato Imai ist zurück weiterlesen

Die Marathonläuferin Liliya Shobukhova tritt zurück: Its all over now …

shobukh-chicago-40m-2010Liliya Shobukhova (RUS) an der 40 km Marke beim Chicago Marathon 2009 unweit der legendären CHESS Studios.  (c) H. Winter

Die Szene war in der Nachschau von erheblicher Symbolik. Im Finale des Chicago Marathon 2009 war die russische Ausnahmeläuferin Liliya Shobukhova der Konkurrenz (Irina Mikitenko) enteilt und passierte nach genau 40 km die legendären CHESS-Studios oder was davon heute als Museum noch übrig geblieben ist. Die Marathonläuferin Liliya Shobukhova tritt zurück: Its all over now … weiterlesen

„Harmony Geneve Marathon“ am 8. Mai 2016: Kenianische Siege in Genf

genf-mar-2016-logoNach der Regenschlacht im Vorjahr gab es diesmal Bedingungen am anderen Limit, mit Temperaturen um 20°C war es beim „Harmony Geneve Marathon“ für einen Marathon schon fast zu warm. Dies hatte auch Einfluss auf die Siegerzeiten, die durch Julius Chepkwony (KEN) in 2:11:11 and Jane Kiptoo (KEN) in 2:35:04 nicht sehr hochwertig ausfielen. „Harmony Geneve Marathon“ am 8. Mai 2016: Kenianische Siege in Genf weiterlesen

„Yellow River Estuary International Marathon“ (Dongying, CHN) am 8. Mai 2016: Dickson Tuwei läuft Streckenrekord

yellow-river-mar-logoBeim Yellow River Estuary International Marathon am heutigen Sonntag in der chinesischen Hafenstadt Dongying (Provinz Shandong) lief der Kenianer Dickson Kipsang Tuwei mit 2:09:27 einen neuen Streckenrekord, womit er die vorige Marke seines Landsmanns Isaac Macharia von 2:11:43 aus dem Jahr 2010 recht deutlich steigern konnte. „Yellow River Estuary International Marathon“ (Dongying, CHN) am 8. Mai 2016: Dickson Tuwei läuft Streckenrekord weiterlesen

Yellow River Estuary (Dongying) International Marathon am 8. Mai 2016: Hochklassige Elitefelder jagen die Kursrekorde

yellow-river-mar-logoDie Zweimillionen-Metropole und Hafenstadt Donying in der Provinz Shandong ist am kommenden Sonntag Schauplatz des Yellow River Estuary International Marathon, der in diesem Jahr mit einer hochklassigen Besetzung bei Männern aber auch Frauen aufwarten kann. Yellow River Estuary (Dongying) International Marathon am 8. Mai 2016: Hochklassige Elitefelder jagen die Kursrekorde weiterlesen

Payton Jordan Invitational in Standford (CA, USA) am 1. Mai 2016: Bernard Lagat läuft beim Debüt Masters-WR über 10000 m

standford-logo

Das mit Spannung erwartete Debüt über 10000 m des bereits 41-jährigen Bernard Lagat (USA) bei den Payton Jordan Invitational in der kalifornischen Universitätsstadt Stanford erfüllte alle Erwartungen. In einem spannenden Finale setzte sich der Oldie in 27:49,35 durch und stellte damit einen neuen großartigen Masters-Weltrekord über diese Distanz auf. Payton Jordan Invitational in Standford (CA, USA) am 1. Mai 2016: Bernard Lagat läuft beim Debüt Masters-WR über 10000 m weiterlesen

Halbmarathon Ingolstadt am 30. April 2016: Kenianer sorgen für Streckenrekorde

ingolstadt-hm-2016-logoMit Streckenrekorden bei Männern und Frauen durch kenianische Athleten ging am Samstag der Ingolstädter Halbmarathon über die Bühner. Bei den Männern setzte sich der Kenianer Maritim Filimon Kipkorir schon bald von allen Mitstreitern ab, hatte bei 10 km nach 29 Minuten einen Vorsprung von 25 Sekunden auf ein Verfolgerduo herausgelaufen und gewann den Lauf nach 1:02:52. Halbmarathon Ingolstadt am 30. April 2016: Kenianer sorgen für Streckenrekorde weiterlesen