100 Meilen Berlin am 13. August 2016: Federico Borlenghi (ITA) aktuell klar in Führung

100Meilen-Logo_der_mauerweglaufExakt am 55. Jahrestag des Berliner Mauerbaus gehen zur Stunde die „100 Meilen Berlin“ auf dem Mauerweg rund um den ehemaligen Westteil der Stadt über die Bühne. Bis zum Verpflegungspunkt VP5 nach 31,2 km in Berlin-Rudow lagen fünf Läufer an der Spitze, die immer wieder durch Stopps an Ampeln zueinander fanden. 100 Meilen Berlin am 13. August 2016: Federico Borlenghi (ITA) aktuell klar in Führung weiterlesen

31. Olympische Spiele – 10000 m der Frauen am 12. August 2016: Almaz Ayana (ETH) läuft Fabel-Weltrekord

rio-verzerrte-olympische-ringeMit einer Sensation ging soeben die erste Laufentscheidung bei den 31. Olympischen Spielen in Rio über die Bühne. In einem wahrhaft historischen Rennen gewann die 24jährige Äthiopierin Almaz Ayana die Goldmedaille in der Fabelzeit von 29:17,45. 31. Olympische Spiele – 10000 m der Frauen am 12. August 2016: Almaz Ayana (ETH) läuft Fabel-Weltrekord weiterlesen

31. Olympische Spiele in Rio de Janeiro im August 2016: Olympia geht den „Bach“ hinunter

rio-verzerrte-olympische-ringeMan kann die Dinge drehen, wie man will, es läuft vieles falsch in Sachen Olympia. Dr. Thomas Bach, seines Zeichens (noch) Präsident einer Fuktionärskaste, die sich IOC nennt, macht gute Miene zu einem bösen Spiel(en), aber auch sein skadalöses Auftreten mit noch schlimmeren Entscheidungen kann die massiv verfahrene Situation kaum retten. 31. Olympische Spiele in Rio de Janeiro im August 2016: Olympia geht den „Bach“ hinunter weiterlesen

14. Hella Marathon Nacht in Rostock: Wo sind die engagierten Freizeitsportler (geblieben) ?

rostock-marathon-2016-logoIm letzten Jahr sorgte die Story um den in Berlin lebenden Arzt Paul Schmidt bei der Hella Marathon Nacht Rostock für Furore, der nach ereignisreicher und sehr später Anreise den Steckenrekord auf respektable 2:19:35 schraubte. Paul ist nach einer lange Strähne diverser Verletzungen aktuell nicht in der Lagen an solche Taten anzuknüpfen, so dass 2016 der Spitzenplatz mit einer moderateren Zeit vergeben wurde. 14. Hella Marathon Nacht in Rostock: Wo sind die engagierten Freizeitsportler (geblieben) ? weiterlesen

19. „Beach to Beacon 10K“ in Cape Elizabeth (USA) am 6. August 2016: Mary Keitany überragt mit Kursrekord und Ben True landet ersten US-Sieg

beach-ti-beacon-2016-logoDer „Beach to Beacon 10K“ ist einer der besten 10 km-Straßenläufe in den USA und wurde im Jahr 1998 von der Marathonlegende Joan Benoit Samuelson ins Leben gerufen. Seit dieser Zeit hat sich die Weltklasse auf dem Punkt-zu-Punkt-Kurs regelmäßig eingefunden und hochwertige Zeiten erzielt, wie die Kursrekorde von 27:28 und 31:00 bei Männern resp. Frauen belegen. 19. „Beach to Beacon 10K“ in Cape Elizabeth (USA) am 6. August 2016: Mary Keitany überragt mit Kursrekord und Ben True landet ersten US-Sieg weiterlesen

Olympischer Marathon in Rio de Janeiro im August 2016: 19 Starter waren schon beim Chicago Marathon dabei

chicago-mar-2015-logo

Seit dem Start des Chicago Marathon im Jahr 1977 haben fast 700.000 Läufer die Ziellinie im Grant Park überlaufen. In den frühen Jahren war für lange Zeit die La Salle Bank der Titelsponsor, mittlerweile hat diesen Part die Bank of America übernommen, die auch kürzlich die Rechte an dem Event in der Windy City erworben hat. Olympischer Marathon in Rio de Janeiro im August 2016: 19 Starter waren schon beim Chicago Marathon dabei weiterlesen

Mainova Frankfurt Marathon am 30. Oktober 2016: Mark Korir und Peres Jepchirchir sind die Topstars am Main

frankfurt-mar-logoWie die Veranstalter des Mainova Frankfurt Marathon am 30. Oktober 2016 heute bekannt machten, ist der Kenianer Mark Korir der Topstar bei der 35. Auflage dieser Traditionsveranstaltung. Somit äußerte sich Renndirektor Jo Schindler zu Recht: „Wir werden auch in diesem Jahr in Frankfurt wieder Weltklasse-Laufsport präsentieren können“. Mainova Frankfurt Marathon am 30. Oktober 2016: Mark Korir und Peres Jepchirchir sind die Topstars am Main weiterlesen

Marathon-Weltrekordhalter Dennis Kimetto (KEN): Vom Erfolg verlassen

london-2015-dennis-42kmDennis Kimetto läuft derzeitig seinen Topleistungen hinterher. (c) H. Winter

Am gestrigen Sonntag war der Inhaber des Weltrekords über die Marathondistanz der Topstar des Halbmarathon in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá. Dennis Kimetto war als Sieger im September 2014 beim Berlin Marathon 2:02:57 gelaufen, nachdem er bereits im Jahr zuvor in Chicago mit Kursrekord von 2:03:45 glänzte. Marathon-Weltrekordhalter Dennis Kimetto (KEN): Vom Erfolg verlassen weiterlesen