11. Lichtenauer Wasserlauf in Berlin-Mitte am 12. Juni 2016: Mayada Al Sayad auf dem Weg nach Rio

logo-wasserlauf-2016Prominentester Teilnehmer bei der 11. Auflage des „Lichtenauer Wasserlaufs“ in Berlin-Mitte war Mayada Al Sayad von Fortuna Marzahn, die im August bei den Olympischen Spiele in Rio de Janeiro für Palästina im Marathon der Frauen an der Start gehen wird. Fast 1000 Meldungen lagen für den Lauf am Ufer der Spree vor, das von einem sächsischen Getränke-Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem ABC Zentrum Berlin veranstaltet wird. Auf dem gegenüber früheren Jahr modifizierten Kurs startete Al Sayad zunächst über 5 km und wurde dort Gesamtachte in 18:06 Minuten. Sieger über diese Distanz wurde Lukas Pallitsch aus Berlin in 15:58 vor Volker Goineau von der LG Buchsbaum Berlin.

wasserlauf2016-winner-men-5kmDie Erstplatzierten über 5 km: Volker Goineau, Lukas Pallitsch und Stefan Bahn (v.l.) (c) B. Winter

Kurz darauf ging Al Sayad auch über die doppelte Distanz an den Start und musste nur ihrem Vereinskameraden Stephan Bahn (VfL Fortuna Marzahn) den Vortritt lassen, der zuvor über 5 km Dritter wurde und nun in 35:12 Minuten siegte. Dann folgte schon Mayada in 35:48, die nach moderatem Beginn in der zweiten Runde mächtig zulegte und die restliche (männliche) Konkurrenz weit hinter sich ließ.

wasserlauf2016-mayadaMayada Al Sayad gewann überlegen über 5 km und 10 km die Frauen-Konkurrenz beim Lichtenauer Wasserlauf in Berlin-Mitte.  (c) B. Winter

Al Sayad lief 2015 beim Hamburg Marathon 2:41:44, womit sie die Olympianorm für Palästina im Marathon der Frauen erfüllte. Im Januar konnte sie diese Marke, die gleichzeitig palästinensischer Rekord ist, beim Dubai Marathon mit 2:40:00 weiter steigern. Bevor die in Berlin wohnende Athletin im August in  Rio an den Start gehen wird, will sie ab Ende Juni ein Trainingslager in den italienischen Alpen absolvieren.

             Ergebnisse 5 km-Lauf:
1. Lukas Pallitsch Berlin 15:58
2. Volker Goineau LG Buchsbaum Berlin 16:11
3. Stephan Bahn VfL Fortuna Marzahn 16:44
4. Daniel Defay ABDO – Atllé 17:00
5. Yannick Angelier Berlin 17:11
6. Edmund Kramarz Berlin 17:47
7. Holger Kühne SCC Berlin 18:06
8. Mayada Al Sayad VfL Fortuna Marzahn 18:19
9. Dennis Nirnberger LG Pegasos 18:26
10. Jörn Becker Uni Potsdam 18:34
          Ergebnisse 10 km-Lauf:
1. Stephan Bahn VfL Fortuna Marzahn 35:12
2. Mayada Al Sayad VfL Fortuna Marzahn 35:48
3. Jan Brockmeyer Hahnertwins Club 36:15
4. Marco Appler Fitness & Friends 36:25
5. Deborah Schöneborn Berlin 36:39
Fridolin Gross LG GLGLGL 36:39
7. Edmund Kramarz Berlin 36:53
8. Martin Lamm Berlin 37:29