United Airlines New York City Half Marathon am 20. März 2016: Molly Huddle gewinnt wieder, Stephen Sambu schafft 3 – 2- 1

nyc-hm-2016-logo

Mit den Siegen von Stephen Sambu (KEN) in 1:01:14 und von Molly Huddle (USA) mit dem neuen Streckenrekord von 1:07:41 ging soeben das Rennen der Elite beim „United Airlines New York City Half Marathon“ zu Ende. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt (32 F) liefen die Männer sehr verhalten den ersten Teil im Central Park an, bis das Rennen nach der dritten Meile in 5:20 nahezu mit Meilenabschnitten von 4:23, 4:39, 4:34 und 4:32 explodierte. Zunächst konnten noch 8 Läufer das Tempo mitgehen, aber nach einer 3/4 Stunde war gebürtige Kenianer Sambu allein in Front. Er siegte unangefochten und vervollständigte damit eine einmalige Serie von Platz 3 (2014) – Platz 2 (2015) – Platz 1 (2016). Platz 2 in diesem Jahr ging an Wayne Chebet in 1:01:34 und Platz 3 an Sam Chelanga in 1:01:42.nyc-hm-2016-winnerStephen Sambu (USA) siegte nun endlich bei NYC Half.  (c) abc7

Bei den Frauen waren die Siegerzeiten deutlich hochklassiger. Bereits vor 10 km setzten sich Joyce Chepkirui (KEN) und Vorjahressiegerin Molly Huddle (USA) von allen Mitstreiterinnen ab und liefen an der Spitze ein einsames Rennen. Am Ende wuchs der Vorsprung auf die Konkurrenz auf 2 Minuten an. Der Zielsprint war in der Tat sehenswert. Huddle mit der Vorbereitung auf den Unterdistanzen in der Halle und Chepkurui mit dem Training auf den Boston Marathon hatten völlig unterschiedliche Voraussetzungen, die sich aber jeweils kompensierten.

Am Ende konnte Huddle nur mit einer Armbewegung die aufkommende Chepkirui (leicht) zurückhalten. Beide Läuferinnen wurden in 1:07:41 gestoppt, angesichts der Verhältnisse eine herausragende Zeit. Es steht außer Frage, dass Huddle bei etwas besseren Bedingungen und einem schnelleren Kurs, den US-Rekord von Deena Kastor (1:07:34 Berlin) unterbieten kann. Diesmal fehlten ihr ganze 4 Sekunden.

nyc-hm-2016-finish-wmDie Entscheidung der Frauen fiel in einem Sprintfinish zwischen Huddle (USA) und Chepkirui (KEN).  (c) abc7
nyc-hm-2016-results-men
nyc-hm-2016-results-wmen