26. Bitburger Silvesterlauf Trier am 31. Dezember 2015: Unerwartete Sieger

trier-2015-logoÜberraschende Namen auf den vorderen Plätzen fanden sich heute in den Siegerlisten bei der 26. Ausgabe des Bitburger Silvesterlaufs in der Altstadt von Trier. Die Zusatzbezeichnung „Das deutsche Sao Paulo“ erscheint angesichts der tollen Stimmung, angeheizt vor allem auch durch den Moderator Wolf-Dieter Poschmann, durch angebracht. Im Elitelauf der Männer belegte erst auf Platz 3 mit dem Kenianer Micah Kogo einer der Favoriten im Vorfeld zu finden. Auch der Japaner Yuki Kawauchi konnte am Ende nicht in die Entscheidung eingreifen, wobei er noch in der sechsten von acht Runden stürzte und somit auf Platz 21 24:24 Minuten für die 8 km benötigte. Das Rennen gewann der 20jährige Äthiopier Haymanot Alew in 23:00 vor Zakaria Boudad (MAR) in 23:02. Auf Platz 3 folgte mit der gleichen Zeit Micah Kogo (KEN) vor Teklit Tesfaghabr (ERI) in 23:04. Die deutschen Läufer Simon Stützel und Julian Flügel wurden in 23:34 und 23:38 Siebter bzw. Neunter.

trier-2015-winner-menHaymanot Alew (ETH) war in 23:00 der (etwas) überraschende Sieger über 8 km in Trier. (c) Veranstalter

Auch bei den Frauen gab es eine Überraschung. Hier siegte die erst 18jährige Äthiopierin Amare Meskerem in 15:35 mit großen Vorsprung auf die Niederländerin Maureen Koster in 15:57. Erst auf Platz 4 lief dann Anna Holm Baumeister vom Post Sport-Verein Trier in 16:10 ein, dahinter Gesa Krause aus Frankfurt in 16:13 und Katharina Heinig in 16:27.

Insgesamt waren gut 2000 Teilnehmer auf diversen Strecken dabei, die von ca. 15000 Zuschauern bei toller Stimmung angefeuert wurden.

       8 km-Lauf der Männer:
1. Haymanot Alew ETH 23:00
2. Zakaria Boudad MAR 23:02
3. Micah Kogo KEN 23:02
4. Teklit Tesfaghabr 23:04
5. Patrick Ereng KEN 23:21
6. Yannick Michiels BEL 23:24
7. Simon Stützel GER 23:34
8. Krystian Zalewski POL 23:35
9. Julian Flügel GER 23:38
10. Tarik Moukrime BEL 23:47
21. Yuki Kawauchi JAP 24:24
    5 km-Lauf der Frauen:
1. Amare Meskerem ETH 15:35
2. Maureen Koster NED 15:57
3. Deratu Debel Delesa ETH 16:09
4. Anna Holm Baumeister GER 16:10
5. Gesa Krause GER 16:13
6. Katharina Heinig GER 16:27