16. Airtel Delhi Half Marathon am 29. November 2020: Corona bedingt ein reines Eliterennen

Auch angesichts der dramatischen Ausbreitung des Corona Virus auf dem indischen Subkontinent soll die 16. Ausgabe des Airtel Delhi Half Marathon am 29. November 2020 über die Bühne gehen. Dabei begrenzen allerdings die Organisatoren um den Race Director Hugh Jones die reale Teilnahme auf Eliteathleten, während die Freizeitläufer die Möglichkeit haben, in einem Zeitkorridor vom 25. bis 29. November die Strecke landesweit „virtuell“ (aber trotzdem real) zurückzulegen. Auch in diesem Jahr darf bei einem Preisgeld von insgesamt ca. 230.000 US$ wieder ein hochklassiges Elitefeld an der Startlinie vor dem Nehru-Stadion erwartet werden. Im letzten Jahr sorgten Andamlak Belihu (ETH) in 59:10 und Tsehay Gemechu (ETH) in 1:06:00 erneut für Siegerzeiten von absoluter Weltklasse. Die Zeit von Gemechu bedeuteten auch einen neuen Streckenrekord für die Frauenkonkurrenz.

Andamlak Belihu gewann den Halbmarathon in Delhi 2018 sowie 2019 und könnte dort erstmals einen Hattrick schaffen. (c) Veranstalter

Konkrete Elitefelder sind noch nicht bekannt gemacht worden, aber es steht außer Frage, dass bei den momentan sehr eingeschränkten Startmöglichkeiten für Eliteläufer diese hochklassig sein werden. Dazu der Koordinator für die Eliteläufer  Jos Hermens von Global Sports Communication: “India, and especially the Airtel Delhi Half Marathon has a special place in our hearts. The warmth and hospitality of Delhi, its pleasant weather and the course is one of the best in the world and athletes love to compete on this fast course. We are committed to putting up a strong, competitive field and give India and the world the best of what distance running has to offer. We are so happy that Delhi is on as in these hard times our sport and athletes need opportunities.”

Man kann in der Tat froh sein, dass es immer noch einige wenige Startmöglichkeiten in internationalen Toprennen gibt. Zu dieser Einschätzung kommt auch der Race Director Hugh Jones: “With sport slowly but surely resuming world-over, being able to host the Airtel Delhi Half Marathon is good news for runners. The event has always attracted some of the world’s best athletes and we are humbled to open our gates to them once again this year. The teams have been in detailed discussions with all stakeholders to workout the best possible option for our elites. Their safety and well-being are our top priority”.