15. Züricher Neujahrsmarathon am 1. Januar 2019: „Welt-Jahresbestleistung“ durch Nikki Johnstone

zuerich-neuj-mar-2019-logoBei  guten äußeren Bedingungen gewann der für Düsseldorf startende Brite Nikki Johnstone die 15. Ausgabe des Züricher Neujahrs-Marathon. Der Vielstarter lief mit 2:26:52 einen neuen Streckenrekord und verbesserte die Bestmarke aus dem Vorjahr um mehr als vier Minuten. Der um Mitternacht gestartete Lauf erbrachte (für wenige Tage) eine erste Jahres-Weltbestzeit, die allerdings beim Tiberias Marathon am kommenden Freitag und vor allem Xiamen Marathon am Sonntag sehr deutlich gesteigert werden dürfte.

zuerich-mar-2019-winnerNikki Johnstone lief beim Züricher Neujahrs-Marathon einen neuen Streckenrekord. (c) Veranstalter

Bei den Frauen war Nina Zarina (RUS) in 3:05:17 vorne und lief damit gleichfalls eine allerdings mehr breitensportlich zu wertende Jahres-Weltbestzeit. Insgesamt waren in Zürich über einen Viertel-, Halb- und vollen Marathon gut 1000 Aktive in der ersten Nacht des Jahres 2019 auf den Beinen.