Bolder Boulder am 28. Mai 2018: Athiopische Siege auf 1650 m Seehöhe

bb_2018_logo

Mit ca. 50000 Teilnehmern gehört der „Bolder Boulder“ in Boulder, CA (USA) zu den größten 10 km-Rennen auf globaler Skala. Auch das Leistungsniveau ist in jedem Jahr sehr eindrucksvoll, vor allem, wenn man die 1650 m Seehöhe am Fuße der Rocky Mountains ins Kalküls zieht. So war es auch in diesem Jahr, wo bis 8 km eine dreiköpfige Spitze aus Getaneh Tamire (ETH), Gabriel Geay (TAN) und Hassan Elabbassi (BRN) das Geschehen dominierte. Erst dann konnte sich Tamire mit einer sehr schnellen 6. Meile in 4:19 (2:41 Minuten/km) von der Konkurrenz absetzen und in einer der schnellsten Zeiten in der 40-jährigen Geschichte der Veranstaltung das Rennen nach 28:18 gewinnen. Geay wurde in 28:39 Zweiter vor Elabbassi in 28:44. Den Mannschafts-Wettbewerb der Teams gewann Äthiopien mit 16 Punkten vor Bahrain (24) und Kenya (28).

bb-10k-2018-winnerGetaneh Tamire gewann die 40. Ausgabe der Bolder Boulder. (c) Veranstalter

Bei den Frauen war am Ende Mamitu Molisa (ETH) in 32:37 vorne, die frisch gebackene US-Meisterin über 25 km, Aliphine Tuliamuk, erreichte in 32:48 Platz 2 vor Etagegn Mamo (ETH) in 32:53. Auch bei den Frauen gewann Äthiopien den Teamwettbewerb mit 8 Punkten vor den USA (18) und Japan (25).

Ergebnisse 10 km Männer: 1mi 2mi 3mi 4mi 5mi 6mi 10km
1. Getaneh Tamire ETH 4:32 4:49 4:48 4:33 4:20 4:19 28:18
2. Gabriel Geay TAN 4:32 4:49 4:48 4:33 4:21 4:37 28:39
3. Hassan Elabbassi BHR 4:32 4:49 4:47 4:34 4:21 4:39 28:44
4. Lelisa Benti ETH 4:32 4:50 4:47 4:33 4:28 4:43 28:54
5. Aweke Yimer BHR 4:32 4:50 4:47 4:33 4:31 4:40 28:57
6. Afewerki B. Hidru ERI 4:32 4:50 4:47 4:35 4:33 4:47 29:04
7. Josphat Too KEN 4:32 4:49 4:48 4:33 4:28 4:51 29:06
8. Philemon Cheboi KEN 4:32 4:49 4:47 4:37 4:35 4:53 29:17
9. Sam Chelanga USA 4:33 4:48 4:48 4:38 4:39 4:49 29:20
10. Haron Lagat USA 4:32 4:49 4:48 4:38 4:41 4:59 29:33
11. Yitayal Zerihun ETH 4:32 4:50 4:48 4:41 4:46 4:59 29:41
12. Samson Gezahai ERI 4:34 4:47 4:51 4:52 4:44 4:52 29:42
13. Isaac Mukundi KEN 4:32 4:49 4:54 4:55 4:43 4:59 29:54
14. Shadrack Kipchirchri USA 4:32 4:49 4:48 4:42 4:58 5:06 30:00
15. Scott Fauble USA 4:36 4:54 5:00 4:52 4:43 4:56 30:04
Ergebnisse 10 km Frauen: 1mi 2mi 3mi 4mi 5mi 6mi 10km
1. Mamitu Molisa ETH 5:15 5:25 5:21 5:15 5:01 5:09 32:37
2. Aliphine Tuliamuk USA 5:15 5:25 5:21 5:15 5:01 5:19 32:48
3. Etagegn Mamo ETH 5:15 5:25 5:21 5:15 5:03 5:24 32:53
4. Hiwot Yemer ETH 5:15 5:26 5:20 5:16 5:02 5:26 32:58
5. Margaret Muriuki KEN 5:15 5:25 5:22 5:21 5:13 5:25 33:14
6. Ayuko Suzuki JPN 5:15 5:25 5:27 5:25 5:19 5:31 33:36
7. Emma Bates USA 5:16 5:24 5:35 5:32 5:22 5:34 33:56
8. Mao Ichiyama JPN 5:15 5:25 5:33 5:36 5:30 5:38 34:10
9. Cally Macumber USA 5:14 5:25 5:37 5:38 5:32 5:38 34:17
10. Shalaya Kipp USA 5:16 5:25 5:38 5:43 5:38 5:50 34:46