Stockholm Globen Galan am 17. Februar 2016: Genzebe Dibaba zum Sechsten

globengalan-logo3In einem eindrucksvollen Tempolauf holte sich Genzebe Dibaba (ETH) bei den Globen Galan in Stockholm gestern Abend den Hallen-Weltrekord über 1 Meile. Dabei verbesserte sie die Marke von Lauflegende Doina Melinte von 4:17,14 auf großartige 4:13,31, wobei allerdings anzumerken bleibt, dass diese Distanz nicht sehr oft auf dem Programm der Meetings steht; es sei denn, man hegt Rekordambitionen. Schon früh brachte sich die jüngste der Dibaba-Schwestern auf Rekordkurs und legte nach Ausstieg einer Tempomacherin Joanna Jozwik bei 800 m nach 2:06,69 die zweite Hälfte im Alleingang zurück. Auf welchem Niveau man beim 19. Weltrekord beim Stockholmer Meeting agierte, zeigt schon die Tatsache, dass die „Häsin“ Jozwik mit 2:00,12 derzeit die beste 800 m Läuferin des Jahres in der Halle ist. stockholm-2016-dibaba-wr-mileMare Dibaba lief in Stockholm über die Hallen-Meile ihren sechsten Weltrekord. (c) 12-direct

Splits der führenden Läuferin:
209,344 m 31,73 p
409,344 m 63,59 p 31,85
609,344 m 1:34,98 p 31,38
809,344 m 2:06,69 p 31,71
1009,344 m 2:38,84 32,14
1209,344 m 3:10,77 31,93
1409,344 m 3:42.31 31.54
  1500 m 3:56.27
1609,344 m 4:13.31 31.00

Bei ihrer Tempohatz, Platz 2 belegte ihre Landsfrau Gudaf Tsegay mit über 10 (!) Sekunden Abstand, verpasste Dibaba ihren Weltrekord über 1500 m von 2014 aus Karlsruhe von 3:55:17 und den Weltrekord über die Meile im Freien von Masterkova von 4:12:56 recht knapp. Im Augenblick muss man der Ausnahmekönnerin aus Äthiopien einfach ihr außergewöhnliches Talent abnehmen, obwohl die Verdächtigungen in den Foren – leider auch sehr unqualifiziert – immer häufiger geäußert werden. Am kommenden Freitag wird die Tour ihrer Galavorstellungen im spanischen Sabadell fortgesetzt, wo sie über 3000 m an den Start gehen will. Auf dieser Distanz lief Dibaba vor zwei Jahren Weltrekord. In Stockholm!

 Ergebnis Meile der Frauen:
1. Genzebe DIBABA ETH 4:13.31 (WR)
2. Gudaf TSEGAY ETH 4:24.98
3. Axumawit EMBAYE ETH 4:27.75
4. Rababe ARAFI MAR 4:30.10
5. Sarah LAHTI SWE 4:30.42
6. Sofia ENNAOUI POL 4:30.43
7. Sandra ERIKSSON FIN 4:30.91
8. Hannah ENGLAND GBR 4:31.53
Weltrekorde durch Genzebe Dibaba (ETH):
1500 m Halle 3:55,17 Karlsruhe, 1.2.2014
3000 m Halle 8:16,60 Stockholm, 6.2.2014
2 Meilen Halle 9:0,.48 Birmingham, 15.2.2014
5000 m Halle 14:18,86 Stockholm, 19.2.2015
1500 m Stadion 3:50,07 Monaco, 17.7.2015
Meile Halle 4:13,31 Stockholm, 17.2.2016

Anmerkung zur Streckenlänge (Konversion der Meile ins metrische System): 1 Meile = 1760 yards, 1 yard = 36 inch, 1 inch = 2,54 cm (exakt!). Daraus folgt: 1 Meile = 1750 yards = 1760 x 36 inch = 1760 x 36 x 2,54 cm = 1609,344 m (exakt!)