Honolulu Marathon am 13. Dezember 2015: Topbesetzung, schwere Bedingungen

honoluu-mar-2015-logo
Heute gab der Honlulu Marathon das Feld der Elite bei der 42. Ausgabe des Honolulu Marathon bekannt. Nicht überraschend haben sich wieder eine ganze Reihe von Ausnahmenathleten auf den Weg (Flug) auf die Hauptinsel Oahu gemacht. Auch in diesem Jahr werden neben der Elite gut 30000 Teilnehmer an der Startline am Sonntag, 13.Dezember 2015 auf dem Al Moana Boulevard stehen. Das Ganze beginnt wegen der aufkommenden Wärme und der Luftfeuchtigkeit bereits um 5 Uhr in der Frühe. Erstmals ist bei KITV-4 eine Live-Übertragung im Fernsehen geplant. Wie das im Detail realisiert werden soll ist spannend, da es bis ca. 6:30 Uhr, wie für eine Tropennacht typisch, stockdunkel bleibt.

Auch das Höheprofil des Strecke ist nich unproblematisch, die Anstiege um den Diamond Head herum, einem erloschenen Vulkan, nach gut 10 km und 35 km auf dem Rückweg sind nicht ohne und Kosten wertvolle Zeit. Zusammen mit den kimatischen Bedingungen erklärt dies die relativ schwachen Zeiten der Eliteläufer, der Kursrekord von 2:11:12 von Jimmi Muindi (KEN)) aus dem Jahr 2004 ist angesichts dieser Fakten recht hochwertig. Eine Zeit unter 2:10 Stunden wäre sicher mit Zeiten um 2:05 auf den schnellen Stadtkursen vergleichbar.

Aus diversen Gründen stellen sich immer wieder Eliteathleten dem Starter, die zu den Spitzenkönnern der Szene zählen. Das ist auch am 13. Dezember 2015 nicht anders. Der schnellste Mann im Feld in der Kenianer Wilson Chebet, auch wegen seiner drei Siege dort „Mr. Amsterdam“ gennnt, der seine Bestzeit von 2:05:07 aber 2011 beim Rotterdam Marathon erzielte. Erst Ende Oktober war er in Amsterdam am Start und konnte dort als Fünfter in 2:08:45 keinen weiteren Sieg mehr landen.

   Liste der Eliteathleten:

Wilson Chebet KEN 02:05:07 2011 Rotterdam Marathon
Benjamin Kiptoo KEN 02:06:31 2011 Paris Marathon
Felix Kiprotich KEN 02:06:59 2015 Seoul Marathon
Kenneth Mungara KEN 02:07:36 2011 Praha Marathon
Nicholas Kemboi QAT 02:08:01 2011 Valencia Marathon
Robert Kwambai KEN 02:08:18 2015 Xiamen Marathon
Steve Kibet Kosgei KEN 02:08:05 2012 Rotterdam Marathon
Daniel Limo KEN 02:08:39 2011 La Rochelle Marathon
Daniel Abera ETH 02:08:52 2012 Hengsui Marathon
Samuel Ndungu KEN Tempomacher

 

Liste der Eliteathletinnen:

Yingying Zhang CHN 02:22:38 2008 Xiamen Marathon
Joyce Chepkirui KEN 02:24:11 2015 Amsterdam Marathon
Aheza Kiros ETH 02:24:30 2013 Dubai Marathon
Lucy Karimi KEN 02:27:08 2015 Dubai Marathon
Woynishet Girma ETH 02:27:51 2010 Amsterdam Marathon
Isabella Ochichi ETH 02:30:20 2015 Cape Town Marathon
Nicole Sifuentes CAN Tempomacherin