„Wöhrd-Zehner“ in Regensburg am 17. Oktober 2020: Miriam Dattke und Robert Baumann vorne

Unter Einhaltung der Corona bedingten Hygiene- und Abstands-Vorschriften organisierten die rührigen Leichtahleten der LG Telis Finanz Regensburg auf der westlichen Donauinsel Oberen Wöhrd den „Wöhrd Zehner“, einen 10 km-Lauf auf einer 1,66 km-Runde. In in den Eliteäufen waren Startplätze für nur jeweils 18 Läufer/innen vorgesehen. Bei den Männern war auf dem nicht einfach zu laufenden Kurs über 6 Runden Robert Baumann aus Tübingen in 30:21 und bei den Frauen Lokalmatadorin Miriam Dattke von der LG Telis Finanz Regensburg in 32:23 vorne.

Mit diesen Zeiten verpassten beide Athleten ihre PBs von den Berlin 10K Invitational am 26. September jeweils um nur wenige Sekunden. Bei den Männern blieben 7 Läufer unter 31 Minuten. Dabei ist anzumerken, dass reine Nettozeiten erfasst wurden, was am Ende zu dem für einem Elitelauf unangemessenen Resultat führte, dass Dominik Notz das Ziel vor dem auf Platz 2 gesetzten Tim Ramdane erreichte. Die Zeiten sind also keine Bestlisten fähige „gun times“.

Miriam Dattke gewann beim „Wöhrd Zehner“ das Rennen der Frauen. (c) LG Telis Finanz Regensburg/Theo Kiefner

      Ergebnisse 10 km der Männer:
1. BAUMANN Robert
LAV Stadtwerke Tübingen 30:21
2. RAMDANE C. Tim
LG Telis Finanz Regensburg 30:24
3. NOTZ Dominik
LG Telis Finanz Regensburg 30:25
4. KEY Kevin
LG Telis Finanz Regensburg 30:32
5. ULBRICH Tobias
LG Region Landshut 30:36
6. JÄGER Nick
TSV Penzberg 30:42
7. BLEISTEIN Clemens
LG Stadtwerke München 30:43
8. BAUM Lorenz
LAV Stadtwerke Tübingen 31:00
      Ergebnisse 10 km der Frauen:
1. DATTKE Miriam
LG Telis Finanz Regensburg 32:23
2. MAYER Domenika
LG Telis Finanz Regensburg 33:38
3. OJSTERSEK Svenja
LG Telis Finanz Regensburg 35:11
4. SPICKHOFF Anne
LG Göttingen 36:39
4. MLINZK Luisa
LG Telis Finanz Regensburg 36:39
6. HEININGER Nadja
TSG Kleinostheim 37:09
7. RIHM Lisa Felicitas
SCC Berlin 37:40
8. HEIM Charlotte
37:57