Urban Trail 5 km in Lille am 9. November 2019: Robert Keter läuft 5 km Weltrekord

Der 19-jährige Robert Keter (KEN) sorgte beim Urban Trail Lille 5 km für ein weiteres Highlight der Straßenlaufsaison 2019. In 13:22 lief der „Nobody“ aus Kenia einen Weltrekord über 5 km auf der Straße und verbesserte damit die noch junge Bestmarke von 13:29, die Julian Wanders in Monaco und Ed Cheserek in Carlsbad (CA, USA) aufgestellt hatten. Diesbezüglich bleibt aber anzumerken, dass die Weltrekorde über 5 km aus nur schwer nachvollziehbaren Gründen seit dem 1. Januar 2018 zurückgesetzt wurden. Die schnellste Zeit über diese Distanz war Sammy Kipketer mit 13:00 bereits im Jahr 2000 gleichfalls im kalifornischen Carlsbad gelaufen.

Robert Keter lief in Lille mit 13:22 einen neuen Weltrekord über 5 km. (c) Veranstalter

Die Hoffnungen der Organisatoren in Lille auf einen Weltrekord über 5 km erfüllten sich am Ende, obwohl niemand diesbezüglich Keter auf der Rechnung hatte. Der hatte nämlich bisher weitgehend die 3000 m Hindernis gelaufen und konnte über 5000 m auf der Bahn eine PB von nur 14:19,95 aufweisen. Bei seinem ersten 5 km-Lauf der Straße erzielte Keter gleich einen Weltrekord, der bei dem aktuellen Leistungsniveau im globalen Straßenlauf aber sicher nicht sehr lange bestehen wird.

Zunächst bestimmte eine 10-köpfige Spitzengruppe das Geschehen an der Spitze, bis sich nach knapp 2 km ein Quartett bestehend aus Keter, Gilbert Kwemoi (KEN), Stanley Waithaka (KEN) und Davis Kiplangat (KEN) absetzen konnte. Bei der Wende nach 4 km zog Keter das Tempo an und konnte auf dem Schluss-Kilometer von seinen Landsleuten nicht mehr eingeholt werden. Keter gewann in der Weltrekordzeit von 13:22 und blieb damit deutlich unter der alten Rekordmarke von 13.29. Dahinter sprintete das Verfolgerduo um die Plätze. Gilbert Kwemoi, Stanley Waithaka und Davis Kiplangat belegten zeitgleich in 13:28 – auch noch unter dem alten Weltrekord – die Plätze 2, 3 und 4.

Bei den Frauen gewann ohne Topathleten die 17-jährige Mercy Jerop (KEN) in 16:21 vor Fanny Pruvost (FRA) in 16:47.

  Ergebnisse 5 km der Männer:
1. Robert Keter KEN 13:22
2. Gilbert Kwemoi KEN 13:28
3. Stanley Waithaka KEN 13:28
4. Davis Kiplangat KEN 13:28
  Ergebnisse 5 km der Frauen:
1. Mercy Jerop KEN 16:21
2. Fanny Pruvost FRA 16:47
3. Mdme Giffart FRA 18:21