Rock’n’Roll Lisbon Marathon EDP am 15. Oktober 2017: Sarah Chepchirchir wiederholt Vorjahreserfolg

lisbon-rnr-2017-logo

Warmes Wetter mit Temperaturen nahe 20°C schon beim Start um 8:00 Uhr, die im Laufe des Tages auf über 30°C kletterten, drückte auf die Leistungen der Eliteathleten am heutigen Sonntag beim Rock’n’Roll Lisbon Marathon EDP und Rock’n’Roll Lisbon Half-Marathon Santander Totta RTP. Rock’n’Roll Lisbon Marathon EDP am 15. Oktober 2017: Sarah Chepchirchir wiederholt Vorjahreserfolg weiterlesen

42. TCS Amsterdam Marathon am 15. Oktober 2017: Lawrence Cherono läuft mit 2:05:09 Streckenrekord

amsterdam-mar-2017-logo

Der Kenianer Lawrence Cherono krönte die 42. Ausgabe des TCS Amsterdam Marathon mit einem neuen Streckenrekord von 2:05:09. Mit vier Läufern unter 2:05:40 gab es auch in der Leistungsdichte wieder ein großartiges Resultat, auf Platz 8 lief Abdi Nageeye (NED) einen neuen Landesrekord. 42. TCS Amsterdam Marathon am 15. Oktober 2017: Lawrence Cherono läuft mit 2:05:09 Streckenrekord weiterlesen

40. Bank of America Chicago Marathon am 8. Oktober 2017: Hochklassige Elitefelder zum Jubiläum

chicago-mar-2017-logo

Zur 40. Ausgabe des Bank of America Chicago Marathon ist es den Veranstaltern um Race Director Carey Pinkowski gelungen, hochklassige Felder bei Frauen sowie Männern an die Startlinie am Sonntagmorgen im Grant Park zu bekommen. Die Veranstaltung wurde erstmals 1977 mit 4200 Meldungen gestartet, von denen damals 2128 im Ziel registriert wurden. 40. Bank of America Chicago Marathon am 8. Oktober 2017: Hochklassige Elitefelder zum Jubiläum weiterlesen

15. Cardiff University Half Marathon am 1. Oktober 2017: Edith Chelimo läuft 1:05:52

cardiff-hm-2017-logo

Edith Chelimo (KEN) sorgte mit der großartigen Zeit von 1:05:52 für das herausragende Resultat bei der 15. Ausgabe des Cardiff University Half Marathon am letzten Sonntag. Damit lief die Kenianerin auf einem Bestzeiten tauglichen Kurs, der im übrigen bis auf minimale Modifikationen der Strecke der letztjährigen Halbmarathon-Weltmeisterschaften entsprach, die schnellste auf der britischen Insel gelaufene Zeit. 15. Cardiff University Half Marathon am 1. Oktober 2017: Edith Chelimo läuft 1:05:52 weiterlesen

44. BMW Berlin Marathon am 24. September 2017: Eliud Kipchoge dominiert im Dauerregen

berlin-marathon-2017-logoBei schwierigen äußeren Bedingungen mit Dauerregen und Pfützen übersäten Straßen gewann der Kenianer Eliud Kipchoge die 44. Ausgabe des BMW Berlin Marathon in 2:03:32. Dabei war das „Duell der Giganten“ gegen Wilson Kipsang (KEN) und Kenenisa Bekele (ETH) bereits nach 30 km zu Ende. 44. BMW Berlin Marathon am 24. September 2017: Eliud Kipchoge dominiert im Dauerregen weiterlesen