75. Fukuoka International Open Marathon Championship am 5. Dezember 2021: Das Finale wird eine rein japanische Angelegenheit

fukuoka-mar-2015-logo1Nach der vorletzten Ausgabe am 6. Dezember 2020 wird auch die 75. (und allerletzte!) Ausgabe des Fukuoka International Marathon in der südjapanischen Hafenstadt der japanischen Männerelite vorbehalten bleiben. Für das Finale des traditionsreichen Marathon auf der südlichen Insel Kyushu sind nur einheimische Athleten eingeladen worden. Während in den letzten beiden Dekaden die Zurückhaltung in der Verpflichtung von Elitefeldern sicher mit zum Niedergang dieser Veranstaltung beigetragen haben mag, ist es diesmal der Coroan-Pandemie geschuldet. Es steht aber außer Frage, dass am Sonntag hochklassige Leistungen zu erwarten sind. Zum einen sind die Vorhersagen in allen Belangen so gut wie ideal (Temperaturen um 10°C, Taupunkt 1°C sowie schwacher Wind) und zum anderen dürfte zum traurigen Ende das Beispiel am Lake Biwa im März Schule machen, wo zum Finale auch dieser Veranstaltung ein Feuerwerk grandioser Leistungen über die Bühne ging.

Das Poster des „Last Run“ für den Fukuoka Marathon, das überall in Fukuoka und Hakata ausgehängt ist. (c) JRN/Brett Larner

Bericht wird fortgesetzt.

  Liste der eingeladenen Eliteathleten:
1 SHITARA Yuta JPN 2:06:11 Tokyo 2018
2 HOSOYA Kyohei JPN 2:06:35 Lake Biwa 2021
3 TAKAKU Ryu JPN 2:06:45 Tokyo 2020
4 UEKADO Daisuke JPN 2:06:54 Tokyo 2020
5 SADAKATA Toshiki JPN 2:07:05 Tokyo 2020
6 DAIROKUNO Shuho JPN 2:07:12 Lake Biwa 2021
7 KIMURA Shin (DNS) JPN 2:07:20 Tokyo 2020
8 KAWAUCHI Yuki JPN 2:07:27 Lake Biwa 2021
9 OTSUKA Shohei JPN 2:07:38 Fukuoka 2020
10 TERADA Natsuki JPN 2:08:03 Fukuoka 2020
  Liste der Tempomacher:
PACE1 SATO Yuki JPN
PACE2 KARIUKI Simon KEN
PACE3 WAMBUI Patrick Mathenge KEN
PACE4 KANAMARU Itsuki JPN
PACE5 MWAURA Joel KEN
PACE6 WANJIKU Charles Kamau KEN